Mittwoch, 17. August 2016

#eureSpielrunden

Da hat Thomas Michalsky drüben auf Twitter einen kleinen Aufruf gestartet, den dann anschließend der Zwart in die Unweiten von Facebook getragen hat... und da er anschließend mit "Wie du willst" meine Frage nach dem "Wo?" beantwortet hat, müsst ihr das jetzt hier erleiden. Bedankt euch also bei den Beiden. :P


Also... aktuell kann man sagen spiele ich in drei Runden mit. (Oder in einer Runde, die aber unterschiedliche Systeme bespaßt.)

  1. Werewolf the Apocalypse: Ich habe hier schon von meiner Ragabash im Juli-Beitrag des Karnevals der RSp-Blogs erzählt. Fakt ist, dass das meine derzeit einzige, feste Runde von den Leuten her ist, mit denen ich spiele. (Und wie ich auch schon schrieb: Die wird wohl in "absehbarer" Zukunft irgendwann ihr Ende finden.)
  2. Mage the Ascension: Das hatte sich irgendwann mal abgespaltet als "Zwischendurch"-Runde. Abends, bevor oder nachdem wir mit Werewolf anfingen. Zuerst waren wir nur zwei Agenten der Technokratie, die gegen die Realitäts-Verweigerer ins Feld rückten. Mittlerweile hat sich der Plott ein wenig vergrößert, wir haben sowohl das Shampoo des Grauens aus dem Verkehr gezogen, als auch eine Zombicalypse vereitelt und eine künstliche Intelligenz um sehr viele Recheneinheiten beklaut, dennoch ist da die große Frage: Wer ist Grey? Und: Was will er?
    (Ich spiele hier eine etwas untypisch "Space Marine" der Engineers of the Void, welche mit hohen sozialen Werten, die gerade im Aussehen liege, eine Menge Schabernack und dieverse zusätzliche Ausrüstungsgegenstände von Control erschleichen konnte... dummerweise haben die sich dann auch als Notwendig erwiesen bislang.)
  3. Vampire: Dark Ages: In dieser Konstellation spielen wir gerade via Hangout die Transilvanien-Chroniken. (Der Grund war, dass wir das Kredo "Mehr Rollenspiel" für uns Gesucht haben... und sich diese Option gerade anbot.)
    Ich spiele ein Salubri-Heilerin, welche von ihrem Erzeuger nach Budapest geschickt wurde, um dort eine alte Schuld zu begleichen und jetzt mit einem Tzimisce und einem Lasombra einen Klüngel bilden muss.

Kommentare:

  1. Dark Ages? Aaaaäh, das erklärt etwas, das ich gefragt worden bin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich gehe mal davon aus, dass es um etwas geht, dass du nicht so offen verraten kannst, oder?

      Löschen